Projekte von und mit Angelika Neumann

Angelika Neumann ist als Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin an vielen Tanz, Theater und Musik Projekten in Lübeck, Eutin und Ostholstein beteiligt. Die Verbindung von Wort und Bewegung steht im Zentrum ihrer Arbeit. Der spielerische Umgang mit Bedeutung auf allen Ebenen lässt die Bilder auf der Bühne und im Kopf der Zuschauer rotieren.

Bewegung, Sprache und Musik  zu verbinden, fasziniert mich sehr. Ich möchte das Verborgene, Abseitige und Unsagbare ans Licht holen und zum Leben erwecken

Angelika Neumann

Aktuelle Termine

Der Schmerz der Anderen

Eine musikalische Lesung mit Texten, die in Worte fassen, was Menschen im Schatten von Krankheit und Sterben begegnet, ein brandaktuelles Thema in Zeiten der Coronavirus Pandemie.

Angelika Neumann haucht den Texten auf expressive Weise Leben ein. Die Flötistin Elisabeth Oltzen vertieft die Stimmungen im Zusammenspiel mit dem Kirchenmusiker Johannes Lenz

Musik: Andrea Falconiero, Carlo Domeniconi, Sverre Bergh u.a.

Texte: Friedrich Hebbel, Gottfried Benn, Ingeborg Bachmann, Bertolt Brecht, Sarah Kirsch u. a.

Termin: So. 18. Oktober 2020 um 18 Uhr Kreuzkirche Billrohtstr. 1, Lübeck, Dauer 1 Stunde ohne Pause

Eintritt: Freier Eintritt mit Bitte um eine Spende

Anmeldung: Nur 50 Plätze bitte anmelden unter lenz@st-juergen.de 

Hänsel und Gretel

Kurzfassung der Kinderoper von 1893 mit spätromantischer Musik von Engelbert Humperdnick und dem Libretto seiner Schwester Adelheid Wette nach dem Märchen der Gebürder Grimm. Es singen Meister-Schülerinnen sowie Schüler*innen von Eva Monar auf ganz unterschiedlichen Niveaus in einer fantasievollen Szenerie mit ausgefallenen Kostümen

Leitung: Eva Monar

Veranstalter: KulturTransport Malente

Aufführungen: Sa. 21. und So. 22. November 2020 im Kursaal Malente – entfallen aufgrund der Corona Pandemie

Tickets: Informationen kommen demnächst

Rückblick Yerma Essigfabrik Lübeck 2019